-
m Mai 2017
 
-  
Bei der Friedensglocke in Mösern
Kunst und Kulturwanderungen 2017
Wanderung am Dienstag 15. Februar 2017 vom Gasthof Badl zum Glockenhof und weiter
vorbei am Kolbenturm zum Tummelplatz und weiter nach Schloss Friedberg und
Volders.Am Tummelplatz fand Felix das Grab eines seiner Vorfahren !Mitwanderer :
Theresia Winkler, Irma Oberguggenberger, Annelise Stadler, Ivanka und Alma, Felix
Schwitzer, Maria Hofer und Maria .. und Adi als Wanderleiter, also 9 Wanderer
Beim Kolbenturm weiter zum Tummelplatz.
Wanderung am 15. März 2017. Eine 4 Burgen Wanderung im Unterinntal. Von der Ruine
Kropfsberg nachSchloss Lichtwerth am Inn, und weiter zu Burg Matzen und Neumatzen.
Besichtigung des Matzenparks. Das Cafe Matzen war leider noch geschlossen sodass wir
bis Brixlegg gingen. Mitwanderer : Maria, Paula, Alma, Robert,I vanka, Barbara, Resi,
Angela, Felix, Maria Hofer, und Adi als Wanderleiter. Also 11 Wamderer.
Hier sind wir bei der Burg Lichtenwerth (Lichtwöhr)
Wanderung am 12. April 2017. Wir fuhren nach Achenkirch am Achensee. Von hier aus
durch den Ort, entlang des Achenbaches zum Kalvarienberg. Unterwegs am Salzstadl ein
Bild der Stadt Hall (ca, 1450). und zur Heiligen Treppe die leider, trotz Anfrage versperrt
war. Mitwanderer : Resi, Maria Hofer, Helga, Irma, Ivanka, und Inge, Adi als Wander-
Leiter.  Also 8 Wanderer
Hier ist das Annenkirchlein am Wegesrand
Seite -1
- Kunst und Kulturwanderungen in ganz Tirol -
Wanderungen von Jänner bis April
Österreichscher Pensionisten Verband, Ortstgruppe Hall in Tirol - 
Wanderung von Seefeld zur Friedensglock in Mösern. An diesem wunderschönen  tief verschneiten Seefelder Plateau war die Wanderung sehr kühl, aber durch die Winterlandschaft einfach zauberhaft. Wir gingen vom Bahnhof Seefeld nach Mösern in ca.  1 Stunde. Hier besichtigten wir die Friedensglocke und danach zum innerlichen und äusserlichen aufwärmen noch ein Besuch im Gasthof. Am Mittwoch 18. Jänner 2017. Eswaren 3 Damen und 2 Herren, mit mir.