Web Design by Adi Sparber
Tief im Winschatten warfen die Girls ihre Kugeln. Es war kalt und hat geregnet. dies tat der Stimmung keinen Abbruck. Sepp Börschinger Gelassen blickt Sepp aof das Geschehen. Immer wieder Samstag kommt die Erinnerung an die Regenschlacht in Hall Sepp gab hier einem Klassewurf zum Besten. Christine hällt sich apfer unter dem Regenschirm.
„Petrus hat die Himmelsschleusen geöffnet“ heißt es im
Volksmund. So kann man das Wetter beim 9.
Beachbocciaturnier am Oberen Stadtplatz in Hall in Tirol wohl
am Besten beschreiben. Es stellten sich dennoch (nach der
Aufstockung im Jahr 2016 bereits zum zweiten Mal) 40
wetterfeste Mannschaften der Herausforderung des
Bocciasports bei zunächst schweren und später schwersten
Bedingungen.
Mitwirkende bei den Stubenhaus Girls :
Helga, Alberta,
Ivanka, Christine und Ricky
Mitwirkende bei den Stubenhaus Boys
Reinhold, Heinz, Sepp
und Adi
Heinz, unser neuer Spieler gab sein Bestes. Unsere Girls folgten einer Einladung der ORF Teams. Keine Widrigkeiten konnten unsere Girls vertreiben. Nasser Sand von Hall Tirol Boccia Ergebnisse Boccia Ergebnisse
Die Kugelflüsterer krönen ihre Bocciakarriere im Regen von Hall